Abgerundete Ecke

next level

ist ein Projekt zur Förderung der Berufswahlkompetenz  in den Klassen 7 und 8 an unseren Kooperationsschulen.

Berufsorientierung verbunden mit sozialem Klassentraining in Klasse 7 und 8 stößt frühzeitig Prozesse an in Richtung Berufswahl. Formulierte Perspektiven fördern die Bildungsmotivation und sind dadurch zugleich ein wirksames Abwehrschild gegen Schulmüdigkeit.

Unser Angebot gliedert sich in drei Bausteine:

  • Sozialpädagogische Angebote im Klassenverband zum Thema Berufswahlkompetenz
Kooperationsspiele, Sozial- und Kommunikationstraining, Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung

  • Coachingangebote für einzelne Schülerinnen und Schüler
Sozialanamnese, sozialpädagogosche Beratung, Elternarbeit, Netzwerkarbeit

  • "Zukunftswerkstatt", Modulare Bildungsangebote für einzelne Schülerinnen und Schüler
Handwerk und Design, "Denkfabrik", Activity (Spiel- und Erlebnispädagogik)

Die Kooperationsschulen

  • Wilhelm-Leyendecker-Schule, Förderschule Lernen
    Schulstandort: Leyendecker Str. 20-24, 50825 Köln (Ehrenfeld)
  • Schulstandort: Rosenzweigweg 3, 50969 Köln (Zollstock)
  • Hauptschule Baadenbergerstraße
    Baadenbergerstr. 111, 50825 Köln (Ehrenfeld)
  • Katholische Hauptschule Bülowstraße
    Bülowstr. 90, 50733 Köln (Nippes)
  • Ernst-Simons-Realschule
    Alter Militärring 96, 50933 Köln (Müngersdorf)

Das Projekt wird gefördert von:

tl_files/Logos/LVR_Schule XXL.jpg        tl_files/Logos/logo_bundesagentur_fuerarbeit_Schule XXL.png

 

Kontakt

Wenden Sie sich bitte direkt an die einzelnen Mitarbeiter oder an die

JWK gGmbH –
Jugendwerk Köln

Rhöndorfer Str. 6
50939 Köln

 

Eric Müller

Telefon: 0176-43264750
e.mueller@jwk-koeln.de

Abgerundete Ecke
© JWK gGmbH – Jugendwerk Köln · Köln 2009